DATEV

EU-News: EU-Parlament fordert zügige Umstellung auf SEPA

15.03.2010

Das EU-Parlament hat am 10.03.2010 einen Entschluss zum Einheitlichen Euro-Zahlungsverkehr (SEPA) angenommen, seine Unterstützung betont und auf die zügige Umstellung auf SEPA gedrängt.

 

 

 

Insbesondere fordert es, dass

  • ein Umstellungstermins bis spätestens 31.12.2012 durch die EU-Kommission festgelegt wird,
  • die Frage eines harmonisierten, langfristigen, wirtschaftlichen SEPA-Lastschriftverfahrens, das EU-weit anwendbar, kosteneffizient und verbraucherfreundlich ist, bis zum 30.09.2010 von der EU-Kommission geklärt wird und
  • von den Mitgliedstaaten weiterhin die rechtliche Gültigkeit bestehender Einzugsermächtigungen im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens gewährt wird.

Quelle: DATEV eG Informationsbüro Brüssel


      Startseite       Zurück       Kontakt       Drucken
Seitenanfang     

Mein Kundenkonto

E-Mail-Adresse

Passwort


Suche
im Bereich Top-Themen. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suche