DATEV

Optimierung des WP-Prüfprozesses vorgestellt

16.12.2013

Am 12. November 2013 fand das alljährliche Anwendertreffen der DATEV WP-Anwender statt.

Das Treffen mit Workshopcharakter wurde 2013 vom bisherigen Veranstaltungsort „Schloss Mondsee“ bei Salzburg nach Wien in die Niederlassung der DATEV Österreich verlagert.

Die auf Wirtschaftsprüfung spezialisierten Teilnehmer konnten sich während der Ganztagesveranstaltung von der Leistungsfähigkeit der neu ausgerichteten DATEV-Lösung Abschlussprüfung comfort überzeugen.

Die wesentlichen Workshopinhalte waren:

  • Vorstellung der neuen Worksflowunterstützung zur Durchführung und Dokumentation einer Jahresabschlussprüfung
  • Abwicklung der Dokumentation mit Hilfe eines einzigen Arbeitspapieres – dem „Zentraldokument für die Abschlussprüfung“
  • Kompakte Festlegung einer mandantenindividuellen Prüfungsstrategie OHNE das Korsett umfassender Checklisten
  • Betonung der berufsständischen Eigenverantwortlichkeit im Rahmen der Auftragsabwicklung
  • Schwerpunktmäßige Berücksichtigung der Anforderungen an eine skalierbare Abschlussprüfung gem. der Prüfungsgutachten der KWT und der ISA
  • Reduzierung des Umfangs an Arbeitspapieren und Dokumentationen auf das Wesentliche
  • Neues Arbeitspapier zur Prüfung von Privatstiftungen gem. KFS/PE 21
  • Neuer Prüfungsbericht zur Prüfung von Privatstiftungen gem. KFS/PE 21 und Arbeitsbehelf des IWP
  • Allgemeine Tipps und Tricks zur weiteren neuen Funktionen von DATEV Abschlussprüfung comfort
  • Erstellung und Bescheinigung von Jahresabschlüssen gem. KFS/RL 26

Alle Teilnehmer haben den Workshop hochinteressiert verfolgt und begleitet und sind sehr positiv gestimmt und mit vielen guten Eindrücken in Ihre Kanzleien zurückgekehrt.

Beispielsweise formulierte Hr. Mag. Helmut Katzenberger WP/StB, Kanzlei Procurator, Wien folgende spontane positive Äußerung:

„Das neue Arbeitspapiermodell mit dem Einarbeitspapieransatz ist echt cool! Das neue Zentraldokument bringt Transparenz und man hat die Prüfung immer im Blick.“

Mag. Katzenberger ist jahrelanger Anwender von DATEV AP comfort für Österreich, die neueste Entwicklung im Bereich Wirtschaftsprüfung sieht er äußerst positiv, sie bringt ihm Vorteile für die Abwicklung der Aufträge in seiner Kanzlei. DATEV AP comfort trägt zur Optimierung des Prüfungsprozesses bei und stellt die Einhaltung der berufsständischen sowie gesetzlichen Vorgaben sicher.

 


      Startseite       Zurück       Kontakt       Drucken
Seitenanfang     

Mein Kundenkonto

E-Mail-Adresse

Passwort


Suche
im Bereich Top-Themen. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suche