DATEV

Datenschutz, Zertifikate und Verschwiegenheitserklärungen

 

Vertrauliche Daten verarbeitet und speichert die DATEV vor allem für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie deren Klienten. Diese müssen nicht nur zuverlässig verfügbar, sondern auch gegen Manipulationen und Vertraulichkeitsverlust abgesichert sein. Deshalb zählen Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit seit jeher zu den zentralen Werten des Unternehmens.

Neben dem bestehenden Datenschutz-Testat kann DATEV nun auch eine Zertifizierung nach der Sicherheitsnorm ISO 27001 vorweisen. Diese belegt die Qualität und Wirksamkeit des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) im DATEV-Rechenzentrum.
 

Das Thema Geheimhaltung/Verschwiegenheit ist für DATEV ebenfalls ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Firmenkultur. Unser Code of Business Conduct fasst das grundlegende Wertekonzept der DATEV.at GmbH zusammen, mit dem alle weiteren Richtlinien im Einklang stehen.  Sowohl das Thema Verschwiegenheit wie auch unser Verhaltenskodex werden von der Geschäftsleitung und jedem einzelnen Mitarbeiter mitgetragen und auch gelebt.

 

 


      Startseite       Zurück       Kontakt       Drucken
Seitenanfang     

Mein Kundenkonto

E-Mail-Adresse

Passwort


Suche
im Bereich Top-Themen. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suche